Wimpelgirlande

Ihr braucht:

So wird’s gemacht:

  1. Sucht euch eine Grundfarbe für eure Girlande aus

    In der PDF-Vorlage findet ihr Wimpel in weiß, dunkelblau, hellblau, pink und gelb. Wenn ihr gerne andere Farbe hättet, nehmt die Powerpoint-Vorlage und ändert einfach die Hintergrundfarbe nach euren Wünschen

  2. Wählt ein Motiv aus

    Ihr könnt die Wimpel unterschiedlich gestalten. Die weißen Wimpel könnt ihr bemalen, die farbigen mit Aufklebern oder Bildern gestalten, die ihr im Internet herunterladen könnt (aus urheberrechtlichen Gründen kann ich euch hier leider keine Bilder zum Download anbieten)

  3. Die Motive könnt ihr extra ausdrucken, ausschneiden und auf die Wimpel kleben oder in der Powerpoint-Vorlage direkt einfügen und Wimpel mit Motiv zusammen ausdrucken

  4. Wimpel ausschneiden

  5. In der Mitte falten, Schnur in die Falz legen und so zusammenkleben, dass die Spitzen genau übereinanderliegen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.