Stockbrotteig ohne Hefe

Unsere Kinder lieben es, Stockbrote über dem Lagerfeuer zu grillen. Wir haben schon viele Rezepte ausprobiert, doch keins hat so gut geschmeckt, die dieses hier von lecker.de.

Ihr braucht:

(Zutaten für 6 Portionen)

  • 300 g Mehl

  • 1 Päckchen Backpulver

  • ca. 1 TL Salz

  • 150 g Magerquark

  • 6 EL Öl

  • 6 EL Milch
  • 1 Prise Zucker 

So wird’s gemacht:

  1. Alle Zutaten mischen und gut verkneten. Der Teig sollte geschmeidig sein, aber nicht mehr kleben. Wenn er brüchig ist, einfach die Hände mit Wasser benetzen und mit feuchten Händen durchkneten. Bei Bedarf wiederholen. Falls der Teig zu klebrig ist, mehr Mehl zugeben. 
  2. Holz-Stöcke sammeln und vorne anspitzen
  3. Ein Stück des Teigs zu einer Schlange formen und um den Stock wickeln
  4. Über das Feuer halten, bis das Brot durch ist
  5. Am einfachsten umfasst ihr das Brot mit einem Geschirrtuch und zieht es vorsichtig ab

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.