Zauberhafte Schmetterlings-Muffins

Die Muffins

Als Grundlage könnt ihr euer Lieblings-Muffin-Rezept nehmen. Bei uns sind das die super-schokoladigen Schoko-Muffins, die immer gut ankommen!

Die Dekoration

 

Ihr braucht:

  • Muffin-Backförmchen in Tulpenform –  gibt’s z.B. HIER
  • rosa Fondant – gibt’s z.B. HIER
  • Ausstechform Schmetterling – gibt’s z.B. HIER
  • essbarer Glitzer – gibt’s z.B. HIER
  • Glitzerzucker
  • Buttercreme – Rezept gibt’s z.B. HIER
  • grüne Lebensmittelfarbe

So wird’s gemacht: 

  1. Das Fondant auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen
  2. Schmetterlinge ausstechen
  3. Mit einem Pinsel essbaren Glitzer auf die Schmetterlinge streichen
  4. Die Schmetterlinge z.B. zwischen zwei Strohhalme, Stifte, o.ä. legen, sodass die Flügel nach oben gebogen werden
  5. Trocknen lassen
  6. Buttercreme grün färben
  7. Die Muffins mit der Buttercreme bestreichen
  8. Schmetterlinge vorsichtig in die Buttercreme setzen und leicht eindrücken
  9. Glitzerzucker aufstreuen

Die Idee für diese Dekoration stammt von meiner Schwägerin Karin. Hier seht ihr ihre tollen Schmetterlings-Muffins. Sie hat weißes Fondant und rosa Glitzer verwendet.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.