Popcorn-Parcour

Ein lustiges Party-Spiel, das Geschicklichkeit erfordert und am besten im Freien gespielt wird! Kann nacheinander oder als Staffellauf gespielt werden! Diese Idee haben wir bei Pinterest gefunden.

Ihr braucht:

  • Pappbecher
  • Gummi
  • Popcorn

 

Vorbereitung

  1. Schneidet Schlitze in den Boden des Pappbechers
  2. Fädelt das Gummiband hindurch und vernäht oder verknotet die Enden

  3. Baut einen Parcour mit Hindernissen zum z.B.
    ~ Darüber klettern
    ~ Darunter durch kriechen
    ~ Große Schritte machen
    ~ Balancieren

So wird’s gespielt:

Das Kind, das gerade an der Reihe ist, stülpt sich den Pappbecher mit dem Gummiband über den Schuh. Aus einer Kiste muss Popcorn geschöpft und danach der Parcour überwunden werden. Dabei ist es wichtig, möglichst wenig Popcorn zu verlieren! Das Popcorn, das sich nach dem Parcour-Lauf noch im Becher befindet, darf am Ziel in eine Kiste geschüttet werden!

Es können verschiedene Ziele gesetzt werden, z.B.:

  1. Alle Kinder laufen nacheinander und müssen es in einer bestimmten Zeit schaffen, die Kiste bis zu einer Markierung mit Popcorn zu füllen.
  2. Es wird als Staffellauf gespielt, d.h. immer zwei Kinder laufen gegeneinander und dürfen den Becher an das nächste Kind ihrer Gruppe übergeben, sobald sie den Parcour zu Ende gelaufen sind. Die Gruppe, die ihre Kiste als erste gefüllt hat, gewinnt!
  • 1. Über die Bank
  • 2. Stein im See
  • 3. Über die Treppe
  • 4. Unten durch
  • 5. Große Schritte
  • 6. Über die Wippe
  • 7. Auf einem Bein hüpfen
  • 8. Ausleeren

Wir haben dieses Spiel im Rahmen unserer Herkules-Party eingesetzt.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.