Maden in Glibber

Ein Halloween-Spiel mit Ekel-Faktor, das im Dunkeln gespielt werden kann.

Ihr braucht:

Zur Vorbereitung dieses Spiels wird Glibbi-Badewannenglibber in einer Plastikwanne angerührt. Dieses lustige Produkt verwandelt Wasser durch Zugabe eines Pulvers in eine farbige, glibbrige, gallertartige Masse und kann durch Zugabe eines anderen, mitgelieferten Pulvers wieder in Wasser verwandelt werden. In dieser Masse werden pro Kind 3 Leuchtmaden versteckt. Und schon kann die glibberige Suche losgehen!

 

So wird’s gespielt:

Gespielt wird in Kleingruppen

Die Kinder dürfen im Glibber wühlen und sich auf Maden-Suche begeben.

TIPP 1:

Gesucht wird am besten bei Schwarzlicht, dann leuchten nur die Maden und es wird noch gruseliger!

TIPP 2:

Plastikwanne am besten in die Badewanne stellen. Handtücher bereit legen, damit die Kinder ihre Hände gleich abwischen können und den Glibber nicht im Raum verteilen. Bei uns hat’s gut und ohne Sauerei geklappt!

Wir haben dieses Spiel im Rahmen unserer Halloween-Party eingesetzt.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.