Einladung mit foliertem Handlettering

Handlettering liegt gerade voll im Trend. Eine besondere Note bekommt das Ganze, wenn man die Schrift foliert und dadurch zum Glänzen bringt. Wie das geht, zeigen wir euch in diesem Beitrag! Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung inklusive Vorlage könnt ihr eine fröhlich bunte Handlettering-Einladung ganz einfach selbst basteln.

Ihr braucht

  • Handlettering selbst geschrieben oder unsere Vorlage, gibt’s HIER bei uns zum Download
  • Laserdrucker
  • Thermoweb Deco Folie, gibt’s z.B. HIER bei Amazon
  • Laminiergerät
  • Design-Papier gibt’s immer wieder günstig bei Rossmann, Lidl, Aldi und Co. oder auch z.B. HIER bei Amazon
  • Tonpapier in einer Farbe, die zum gewählten Design-Papier passt
  • Klebekissen, gibt’s z.B. HIER bei Amazon

So wird’s gemacht:

Entwerft den Schriftzug „Einladung“ nach euren Vorstellungen.

Zieht euren Entwurf mit einem Brush-Pen (spezieller Stift für’s Handlettering mit Pinsel-Spitze) nach.

Scannt euren Schriftzug ein und druckt ihn danach mit dem Laserdrucker aus. Alternativ könnt ihr unsere Vorlage ausdrucken.

Es ist ganz wichtig, dass ihr einen Laserdrucker verwendet, da das Folieren mit einem Tintenstrahldrucker nicht funktioniert. Laserdrucker arbeiten mit Toner, der im nächsten Schritt, beim Durchführen durch das Laminiergerät, erhitzt wird. Auf den erhitzten Stellen bleibt die thermosensible Folie haften und lässt sich von den übrigen Bereichen problemlos abziehen, wodurch der gewünschte Effekt entsteht.

Jetzt geht’s ans Folieren! Schneidet Eure Folie zurecht, legt sie auf die Schrift und führt das Ganze durch das aufgeheizte Laminiergerät. Wir haben zur Sicherheit noch ein Butterbrotpapier aufgelegt, was sich aber als unnötig erwies.

Nun könnt ihr die Folie abziehen, die nur auf den tonerbehafteten Stellen, also der Schrift, bestehen bleibt.

Schneidet das Papier um die Schrift herum zu. Nehmt nun das Tonpapier in eurer gewünschten Farbe und schneidet es in derselben Größe zu. Klebt  den Schriftzug schräg auf das Tonpapier.

Das Design-Papier wird auf eine Größe von Din A6 zugeschnitten. Klebt den Schriftzug plus Tonpapier mit Hilfe der Klebekissen erhöht auf.

Fertig ist eure fröhlich bunte Einladung passend für viele Gelegenheiten!

Wir haben die Einladung für unsere Künstler-Party gebastelt.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.