Detektiv-Einladung

Zu ihrem 8. Geburtstag wünschte sich unsere Tochter einen Detektiv-Geburtstag mit einem richtigen Fall, den sie mit ihren Freunden lösen konnte. Um die Detektive gleich auf den Fall einzustimmen und neugierig zu machen, haben wir uns eine spezielle Einladung überlegt. Wie’s gemacht wird, zeigen wir euch hier!

Ihr braucht:

  • dünnes Papier, am besten gelblich
  • essbare Notizzettel, gibt’s z.B. HIER bei Amazon
  • Haftnotizzettel
  • Zeitungstext, Vorlage zum Anpassen gibt’s HIER zum Download

So wird’s gemacht:

 

Vorbereitung des Zeitungsartikels

  1. Zuerst haben wir uns überlegt, welchen Fall unsere Detektive auf der Party lösen könnten und haben uns für einen Diebstahl entschieden. Die Oma des Geburtstagskindes war die Gräfin von Klunker und wir haben einen Artikel darüber geschrieben, dass ihr wertvolles Collier gestohlen wurde. Um den Artikel herum, haben wir einfach irgendwelche Dinge geschrieben, die in einer Zeitung stehen, wie Bundesliga-Tabellen, Witze und Schlagzeilen.
  2. Unsere Vorlage im PowerPoint-Format gibt’s HIER zum Download. Ihr könnt einfach eure eigenen Fotos einsetzen oder einen ganz neuen Fall schreiben.
  3. Als Adresse der Polizeidienststelle könnt ihr eure Adresse schreiben und als Telefonnummer für sachdienliche Hinweise eure eigene angeben.
  4. Den Artikel haben wir ausgedruckt und an den Rändern so abgerissen, dass es aussah, als wäre er aus einer Zeitung heraus gerissen worden.

Der essbare Notizzettel

  1. Auf den essbaren Notizzettel haben wir das Datum und den Anfangszeitpunkt der Party geschrieben

Der Haftnotizzettel

  1. Mit Hilfe des Haftnotizzettels konnten wir den essbaren Notizzettel am Artikel befestigen.
  2. Auf dem Haftnotizzettel stand, dass Datum und Uhrzeit des Detektiv-Treffens streng geheim seien und die Detektive den essbaren Notizzettel sofort vernichten müssten, sobald sie sich die Zahlen eingeprägt hätten.

TIPP:

Da meine Tochter erzählte, dass viele ihrer Freunde die Zettel sofort aufgegessen hatten, fragte ich vorsichtshalber bei den Müttern nach, ob die Daten bei ihnen angekommen wären und siehe da – alle Detektive hatten sich’s tatsächlich perfekt gemerkt 😀

Wir haben diese Einladung für unsere Detektiv-Party gebastelt.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.