Locker-luftiger Marmor-Kuchen

Es gibt viele Marmor-Kuchen-Rezepte und ich habe auch schon viele ausprobiert, aber keins war so locker und luftig wie dieses. Ausprobieren lohnt sich!

Ihr braucht:

Für den hellen Teig:

  • 300 g Margarine oder Butter
  • 275 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Fläschchen Rum-Aroma
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier (Größe M)
  • 375 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • ca. 5 EL Milch

Für den dunklen Teig:

  • 20 g Kakaopulver
  • 20 g Zucker
  • 2-3 EL Milch

 

So wird’s gemacht:

  1. Butter geschmeidig rühren
  2. Zucker, Vanillin-Zucker, Rum und Salz unterrühren
  3. Eier nacheinander zugeben, dabei nach jedem Ei eine halbe Minute auf höchster Stufe rühren
  4. Mehl und Backpulver mischen und in zwei Portionen mit der Milch unterrühren
  5. Zwei Drittel des Teiges auf ein Backblech streichen
  6. Kakao sieben und zusammen mit dem Zucker und der Milch in den restlichen Teig rühren
  7. Dunklen Teig auf dem hellen verteilen und mit einer Gabel marmorieren, indem die Gabel mit der breiten Seite spiralförmig durch den Teig gezogen wird.
  8. Bei 160° Umluft ca. 60 Minuten backen.

2 Kommentare

  1. Hexe
    10. Oktober 2020
    Antworten

    Also ihr Rezept hat Fehler:
    Für den dunklen teig sind 3 weitere Zutaten angegeben aber nur Milch und Kakao werden verarbeitet unter Punkt 6 und der Zucker mit keinem Wort mehr erwähnt .

    • Caro
      11. Oktober 2020
      Antworten

      Vielen Dank für den Hinweis, ich habe das Rezept geändert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.