Geniales Grundrezept für Muffins

Dieses Grundrezept für Muffins habe ich bei „Emmi kocht einfach“ entdeckt und finde es einfach genial, weil es erstens schnell und einfach geht, zweitens immer gelingt und drittens je nach Lust und Laune variiert werden kann.

Ihr braucht:

(für 12 Muffins)

  • 200 g Schmand
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 2 Eier, Größe M
  • 300 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Bourbon Vanillezucker

Beliebige Variation, z.B.:

  • 300 g gefrorene Himbeeren

oder

  • 100 g Schokotröpfen

oder unser Favorit:

  • 150 g gefrorene Himbeeren + 50 g Schokotröpfen

So wird’s gemacht:

  1. Eier, Sonnenblumenöl und Schmand mit dem Handmixer schaumig schlagen
  2. Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker in einer Extraschüssel mischen 
    Schokotröpfchen zugeben, falls gewünscht
  3. Mehlmischung zur Eiermischung geben und mit dem Handmixer auf niedrigster Stufe nur so lange rühren, bis alles gerade vermengt ist
  4. Falls gewünscht, gefrorene Himbeeren vorsichtig unter den Teig heben
  5. Teig auf 12 Muffinförmchen verteilen
  6. Bei 160° Umluft 25 – 30 Minuten backen 

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.