Dino-Eier klauen

Ein kooperatives Party-Spiel, bei dem die Kinder geschickt vorgehen und zusammenarbeiten müssen, um das Ziel zu erreichen.

Ihr braucht:

  • Dino-Schwanz, Nähanleitung gibt’s HIER
  • Dino-Maske, könnt ihr euch einfach aus dem Internet herunterladen
  • Dino-Eier, z.B. Natron-Eier – Anleitung gibt’s HIER
  • Decke als Dino-Nest

 

Vorbereitung

  1. Legt eine Decke auf den Boden und verteilt darauf die Dino-Eier
  2. Der Spielleiter verkleidet sich mit Schwanz und Maske als Dinosaurier und stellt sich in die Mitte der Decke, zwischen die Eier

So wird’s gespielt:

Der Dinosaurier steht in seinem Nest und bewacht seine Eier. Wenn ein Kind ihm zu nahe kommt, schlägt er mit seinem Schwanz aus. Die Kinder müssen sich von allen Seiten anpirschen und versuchen, ein Ei zu greifen, ohne dass der Dinosaurier es merkt. Denn wenn der Dino ein Kind mit seinem Schwanz berührt, muss es das Ei sofort fallen lassen und den Rückzug antreten! Doch zum Glück, kann der Dino seine Augen nicht überall haben, sodass die Kinder ihn austricksen können, wenn sie von verschiedenen Seiten “angreifen”. Wenn alle Eier geklaut wurden, haben die Kinder gewonnen. 

Variante:

Ihr könnt auch vorgeben, dass vom Schwanz getroffene Kinder sich hinsetzen und bis 20 zählen müssen, bevor sie erneut angreifen dürfen.

Wir haben dieses Spiel im Rahmen unserer Dinosaurier-Party eingesetzt.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.