Dinosaurier-Einladung

Gebastelt mit Nicki, 6 Jahre

Ihr braucht:

  • Ausgedrucktes oder gemaltes Dinosaurier-Bild
  • Ausgedrucktes oder gemaltes Jurassic-Park-Logo
  • Tonpapier in verschiedenen Grüntönen
  • Spaghetti
  • schwarzen Permanent-Marker
  • Buntstifte in blau und grün
  • Blatt-Stanzer oder Herzstanzer
  • Schere
  • doppelseitiges Klebeband
  • Tesafilm
  • Nähgarn
  • Klebepads, gibt’s z.B. HIER bei Amazon

 

 

So wird’s gemacht:

 

Sucht euch aus dem Internet beliebige Dinosaurier und druckt sie auf Fotopapier oder dünnen Karton in der Größe Din A6 aus. Wenn ihr mögt, könnt ihr sie auch selbst malen oder eure Kinder malen lassen.

Falls ihr wie ich keinen Blatt-Stanzer zur Hand habt, könnt ihr mit einem Herzstanzer ganz schnell Urwald-Blätter zaubern. Dazu stanzt ihr Herzen aus dem Tonzeichenpapier in verschiedenen Grüntönen. Danach schneidet ihr mit der Schere einfach beliebig an den Seiten ein paar Ecken heraus. Wen ihr mehrere Herzen übereinander legt und gleichzeitig schneidet, geht das ganz schnell.

Für die Gitterstäbe brecht ihr fünf Spaghetti-Nudeln in der Länge von etwa 10,5 cm und zwei in 15 cm ab. Malt die Nudeln mit schwarzem Permanent-Marker an.

Für den Rahmen, der später auch die Gitterstäbe hält, schneidet ihr am einfachsten ein Stück grünes Tonpapier in ein einer Breite von 10,5 cm zu und ein weiteres in einer Breite von 14,8 cm (entspricht Din A6 -Länge und -Breite). Nun klebt ihr einfach das doppelseitige Klebeband untereinander und braucht nur noch dazwischen durchzuschneiden, um gleichmäßige Streifen zu bekommen. Diese Methode bewährt sich, wenn ihr viele Einladungen basteln müsst!

Das Jurassic-Park-Logo schneidet ihr aus und fixiert an der Rückseite ein Stück Nähgarn mit einem Streifen Tesa-Film.

Mein Sohn hat mit Buntstiften noch Wiese und Himmel um die Dinosaurier gemalt, was auf dem Foto leider kaum zu sehen ist.

Legt nun die kürzeren Spaghetti längs auf das Dino-Bild und klebt sie mit den längeren Rahmen-Streifen fest.

Legt nun die beiden längeren Spaghetti quer über die untere Hälfte des Bildes und fixiert sie ebenfalls mit den Rahmen-Streifen. Bevor Ihr den zweiten Steifen aufklebt, hängt ihr das Schild an den oberen “Gitterstab”.

Nun könnt ihr nach Lust und Laune eure Urwald-Blätter mit Klebepads aufkleben. Fertig ist eure besondere Dino-Einladung!

Wir haben diese Einladung für unsere Dinosaurier-Party gebastelt.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.