Römer kegeln

Kegeln à la Asterix und Obelix! Wieviele römische Legionäre könnt ihr auf einen Streich zu Fall bringen? Bei diesem lustigen Party-Spiel können kleine Gallier zeigen, wie gut Miraculix‘ Zaubertrank wirkt!

Ihr braucht:

  • Schaumgummiball
  • 12 Plastik-Flaschen
  • Trockenerbsen
  • Ausgedruckte römische Legionäre
  • Optional: Acrylfarbe und Serviettenkleber zum Einfärben der Flaschen

 

Vorbereitung der Flaschen

  1. 0,5 L Plastikflaschen ausspülen, Etiketten entfernen und trocknen lassen
  2. Nach Belieben von innen einfärben. Das gelingt am einfachsten, wenn ihr Serviettenkleber mit Acrylfarbe mischt, in die Flasche gießt und so lange dreht, bis alles eingefärbt ist.
  3. In die gefärbten Flaschen dann trockenes Schüttgut einfüllen (1/4 bis 1/3 voll), z. B. Trockenerbsen 
    Alternative: Flaschen nicht färben und bunten Sand einfüllen. Dann fallen die Flaschen allerdings schwerer um, sodass ihr eventuell einen härteren Ball verwenden müsst.
  4. Bild von römischem Legionär aus dem Internet herunterladen und 12x ausdrucken (aus urheberrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider keine Vorlage anbieten)
  5. Mit Tesafilm an Flaschen anbringen

So wird’s gespielt:

Flaschen auf dem Boden aufstellen, Startlinie markieren und loskegeln!

Dieses Spiel wurde im Rahmen der Asterix und Obelix-Party von Steffi und Benjamin eingesetzt.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.