Muscheln einfach und wieder ablösbar aufkleben

Um Muscheln auf Gegenständen, wie z.B. Tellern anzubringen, ist eine Klebepistole das Mittel der Wahl.

Wenn ihr die Muscheln aber später wieder ablösen wollt, um sie für andere Dinge zu verwenden, nehmt lieber Klebeband. Rollt einen Streifen Tesafilm so um den Finger, dass die klebrige Seite außen ist und eine Rolle entsteht, deren Enden aufeinander kleben. Damit könnt ihr nun die Muscheln auf eurem Teller anbringen, da sich die eine Seite der Tesafilm-Rolle der Wölbung der Muscheln anpasst und die andere glatt auf dem Teller klebt.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.