Meteoriten-Hagel

Ein Such-Spiel mit Adrenalin-Faktor, bei dem Mondgestein gesucht werden muss, während es von oben Meteoritenbrocken regnet.

Ihr braucht:

  • Kisten (pro 4 Kinder eine Kiste)
  • Mülltüten
  • Kieselsteine
  • Zeitungen
  • Sand
  • kleine Edelsteine, gibt’s z.B. HIER bei Amazon
  • kleine Döschen, gibt’s z.B. HIER bei Amazon
    (die Stern-Döschen hab ich mal in einem Bastelladen entdeckt, im Internet aber leider nicht gefunden)
  • Bällebad-Bälle oder Alufolie-Kugeln als Meteoriten

Vorbereitung

  1. Damit die Kisten auch wirklich dicht sind, kleidet sie innen mit einer Mülltüte aus
  2. Füllt den Sand in die Kisten.
  3. Mischt die Edelsteine unter den Sand.
  4. Formt aus den Zeitungen Papierkügelchen und mischt diese zusammen mit den Kieselsteinen ebenfalls unter den Sand – sie dienen als „Nieten“, damit nicht jeder Fund sofort ein Edelstein ist.

Stellt die Kisten unter ein Fenster, aus dem ihr dann während des Spiels den Meteoritenhagel abfeuern könnt. Alternativ stellt ihr einen Tisch neben die Kisten, auf den ihr euch stellen und es von oben auf die Kinder herab hageln lassen könnt. 

So wird’s gespielt:

Die Astronauten sind auf dem Mond gelandet und sollen Mond-Gesteinsproben von ihrer Mission mitbringen. 

Doch während sie nach dem Mondgestein suchen, setzt plötzlich ein schwerer Meteoriten-Hagel ein. Gut, dass die Kinder ihre Astronauten-Helme tragen und trotz der Widrigkeiten ihre Aufgabe erfüllen können, ohne verletzt zu werden.

Wir haben das Spiel bei unserer Astronauten-Party gespielt.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.