LED-Fackeln basteln

Ob als Deko-Element bei Ritter-Parties oder als Lichtquelle bei Nachtwanderungen und Halloween – die LED-Fackeln sorgen für stimmungsvolle Atmosphäre! Diese tolle Bastelidee haben wir bei Lavendelblog gefunden.

Ihr braucht

  • Plastikflasche
  • extra starkes Transparentpapier von der Rolle in gelb oder orange, gibt’s z.B. HIER bei Amazon oder in Bastelläden
  • Transparentpapier in gelb, orange und rot, gibt’s z.B. HIER bei Amazon
  • Teppichmesser
  • Flüssigkleber
  • dicken Stock
  • selbstklebendes Aluminiumband, gibt’s z.B. HIER bei Amazon
  • Jute-Schnur, gibt’s z.B. HIER bei Amazon
  • Heißklebepistole
  • LED-Lichterkette, gibt’s z.B. HIER bei Amazon

So wird’s gemacht:

Schneidet mit dem Teppichmesser etwa ein Drittel der Flasche von unten ab.

Schneidet euch das extra starke Transparentpapier so zurecht, dass ihr die Flasche komplett umhüllen könnt und oben die Zacken über den Flaschenrand hinausstehen.

Klebt das Papier mit Flüssigkleber an der Flasche fest. An der Seite des Flaschenhalses schneidet ihr das Papier an mehreren Stellen ein und klebt es überlappend auf.

Schneidet nun aus dem dünnen Transparentpapier Flammen unterschiedlicher Länge aus und klebt diese rundherum auf.

Umwickelt das eine Ende des Stockes mit selbstklebendem Aluminiumband. Steckt nun die Flasche über das Band. Da sich das Aluminiumband dem Flaschenhals anpasst, steckt die Flasche auf diese Weise fest auf dem Stock.

Klebt nun noch mit Heißkleber die Juteschnur am Flaschenhals fest und umwickelt den kompletten Übergang zwischen Flasche und Stock. 

Jetzt könnt ihr die Lichterkette locker ausgebreitet in die Flasche legen.

Fertig ist eure tolle Fackel, die im hellen ein echter Hingucker und im Dunkeln sogar noch schöner ist!

Wir haben dieses Spiel im Rahmen unserer Halloween-Party Reloaded  eingesetzt.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.