Insekten sammeln

Ein spannendes Such-Spiel bei dem nachtleuchtende Insekten im Dunkeln gesammelt werden. Für den besonderen Clou verbergen die Insekten ein Geheimnis….

Ihr braucht:

Vorbereitung

Überlegt euch ein Lösungswort, bei dem jeder Buchstabe nur einmal vorkommt. Wir haben uns für WILDKATZEN entschieden. Schreibt jetzt die Buchstaben möglichst klein mit dem Permanentmarker auf die Insekten. Dabei entspricht die Anzahl der Insekten, die ihr mit demselben Buchstaben beschriften müsst, der Position des Buchstabens im Wort. Das heißt für WILDKATZEN also:

1 Insekt mit dem Buchstaben       W
2 Insekten mit dem Buchstaben   I
3 Insekten mit dem Buchstaben   L
4 Insekten mit dem Buchstaben   D
5 Insekten mit dem Buchstaben   K
6 Insekten mit dem Buchstaben   A
7 Insekten mit dem Buchstaben   T
8 Insekten mit dem Buchstaben   Z
9 Insekten mit dem Buchstaben   E
10 Insekten mit dem Buchstaben N

Insgesamt braucht ihr somit 55 Insekten für dieses Lösungswort. Wir haben es so gewählt, da wir 11 Gäste hatten, und so jedes Kind 5 Insekten sammeln durfte.

So wird’s gespielt:

Jedes Kind bekommt eine Becherlupe und darf in einem dunklen Raum nach den scheuen Insekten suchen, die nur in der Nacht aus ihren Verstecken kommen. Es wird vorher gesagt, wieviele Insekten jedes Kind in seinem Becher sammeln darf. Ist es fertig, darf es den anderen helfen und Tipps geben, falls es noch irgendwo ein verstecktes Insekt entdeckt.

Aufgeladen
Aufgeladen
Im UV-Licht
Im UV-Licht

TIPP:

Wenn die Insekten während der Suche zu stark ihre Leuchtkraft verlieren oder einige nicht gefunden werden – gebt den Kindern einfach eine UV-Taschenlampe. Damit leuchten die Insekten richtig hell auf!

Wenn alle Insekten gefunden sind, dürfen die Kinder wieder ans Licht gehen und ihre Insekten mit Hilfe der Becherlupe genauer untersuchen. Dabei stellen sie fest, dass jedes Insekt einen klitzekleinen Buchstaben auf dem Rücken trägt. Jedes Kind bekommt Zettel und Stift und notiert sich die Buchstaben.

Dann werden alle Buchstaben auf einer Tafel gesammelt und notiert, welcher Buchstabe wie oft gefunden wurde. Wenn man nun die Buchstaben anhand ihrer Häufigkeit aufsteigend sortiert, erhält man das Lösungswort „Wildkatzen“.

Wir haben das Spiel bei unserer Dschungel-Party im Rahmen einer Dschungel-Forscher-Ausbildung gespielt.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.