Flugsaurier abschießen

Das klassische Luftballon-Spickern mal anders: Bei diesem Spiel werden mit selbst gebauten Dart-Pfeilen diebische Flugsaurier abgeschossen.

Ihr braucht:

  • Luftballon-Dinosaurier, Bastelanleitung gibt’s HIER
  • selbst gebaute Dart-Pfeile, Bastelanleitung gibt’s HIER
  • Dino-Eier aus Pappmaché, Bastelanleitung gibt’s HIER

 

Vorbereitung

  1. Bastelt die Luftballon-Dinosaurier
  2. Bastelt die Pappmaché-Eier
  3. Befestigt die Eier mit Tesafilm an den Dinosauriern
  4. Hängt die Dinosaurier an einer Schnur in unterschiedlichen Höhen auf
  5. Hängt am besten Decken hinter die Saurier, damit die Dart-Pfeile nicht zu weit fliegen
  6. Bastelt die Dart-Pfeile

So wird’s gespielt:

Wir erzählen den Kindern, dass eine Schar diebischer Flugsaurier die Eier des Stegosaurus gestohlen haben und gerade damit wegfliegen wollen. Um die Eier zu retten, müssen die Flugsaurier abgeschossen werden. Die Kinder bekommen die Dart-Pfeile und versuchen nun, die Flugsaurier zu treffen. Die herunterfallenden Eier können danach eingesammelt werden.

Um die Dinos aus den geretteten Eiern schlüpfen zu lassen, bekommen die Kinder Plastikmesser und dürfen die Eischale aufsägen.

Wir haben dieses Spiel im Rahmen unserer Dinosaurier-Party eingesetzt.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.