Überfahrt mit dem Floß – Bewegungsspiel

Ein Bewegungs- und Geschicklichkeits-Spiel, das je nach Party-Motto und Rahmengeschichte angepasst werden kann.

Ihr braucht:

  • Rollbrett
  • blaue Straßenkreide
  • Seil

Falls ihr das Rollbrett verkleiden wollt:

  • Brett
  • Panzertape
  1. Sucht euch einen gepflasterten oder geteerten Platz, an dem ihr spielen wollt.
  2. Malt mit blauer Straßenkreide Wellen auf den Boden.
  3. Spannt ein Seil über die Strecke, sodass die Kinder es gut erreichen können, wenn sie auf dem Rollbrett knien.
    Falls es keine Bäume o.ä. zum Befestigen des Sels gibt, kann auch je ein Erwachsener oder größere Geschwister am Anfang und. Ende der Strecke stehen und das Seil halten.

So wird’s gespielt:

Die Kinder knien sich nacheinander auf das Rollbrett und hangeln sich am Seil entlang über die Strecke.

Dazu könnt ihr euch eine spannende Geschichte überlegen, die zu eurem Party-Motto passt, z.B.:

  •  Die Piraten sind auf einer einsamen Insel ausgesetzt worden und im Meer kreisen gefährliche Haie (aufblasbare Haie auf dem Boden verteilen). Mit dem Floß als einzigen Weg von der Insel weg müssen sie sich ans Festland retten und dabei gut aufpassen, nicht bei den Haien zu landen.

  • Eine böse Hexe hat giftigen Zaubertrank um das Haus herum ausgeschüttet und die Kinder können nur mithilfe des magischen Floßes in den Garten gelangen, wo sie weitere Hinweise zur Bekämpfung der Hexe erhalten.

  • Bei unserer Party gab es für die kleinen Piraten keine Möglichkeit auf die Piraten-Insel zu gelangen, auf der der Schatz versteckt war. Doch da tauchte ein magischer Delfin auf, der sie auf die Insel brachte – und da der Delfin noch klein war und die Piraten schon viel Kuchen gegessen hatten, mussten sie ihn ein wenig unterstützen und bei der Überfahrt mithelfen, indem sie sich am Seil entlang hangelten.
    Wir haben diese Variante gewählt, da wir das Rollbrett bereits für unsere Meerjungfrauen-Party so zugesägt hatten, dass das Ende einer Schwanzflosse ähnelte. Für die Piraten-Party haben wir dann die Holzstangen, die als Schwanzflossen-Ablage für die verkleideten Meerjungfrauen diente abgeschraubt und das Brett mit silbernem Panzertape umwickelt.

 

TIPP:

Für größere Kinder könnt ihr die Schnur auch höher spannen, sodass sie sich im Stehen entlang hangeln können.

Wir haben dieses Spiel im Rahmen unserer Piraten-Party eingesetzt.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.