Fledermaus-Tasche aus Papptellern

Aus Papptellern könnt ihr einfach zuckersüße Fledermaus-Täschchen basteln. Perfekt für die Süßigkeiten-Jagd an Halloween!

Ihr braucht

So wird’s gemacht:

Schneidet eine Seite der Teller gerade ab, wie ihr es auf dem Bild seht

Wölbt das Innere der Teller nach außen.

Aus den abgeschnittenen Teilen schneidet ihr Flügel und Ohren.

Legt die beiden Teller so aufeinander, dass die weiße Seite nach innen zeigt. Platziert die Flügel dazwischen und befestigt sie mit dem Tacker. Die Ränder der Teller werden ebenfalls zusammengetackert.

Zur Befestigung der Ohren verwendet ihr ein weiteres Mal den Tacker.

Gestaltet das Gesicht der Fledermaus mit Wackelaugen und weißem Lackstift.

Nun müsst ihr nur noch ein Stück der Chenille-Wolle als Umhängeband befestigen. Dazu macht ihr in beide Enden des Woll-Stückes einen Knoten, steckt diese zwischen die Teller und tackert sie fest. FERTIG!

Wir haben dieses Spiel im Rahmen unserer Halloween-Party Reloaded  eingesetzt.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.