Fisch-Kuchen

Der Kuchen

Als Grundlage könnt ihr jeden Blechkuchen verwenden. Bei uns war es der heißgeliebte Zucchini-Kuchen. Das Rezept findet ihr HIER 

Die Dekoration

 

Ihr braucht:

  • Zuckerherzen
  • Zuckerperlen
  • Glitzerzucker
  • Zuckerguss (Puderzucker mit wenig Wasser dick anrühren)

So wird’s gemacht: 

  1. Den Kuchen in Fischform zuschneiden
  2. Mit Kuvertüre überziehen
  3. Wie auf dem Bild zu sehen mit Zuckerherzen, Zuckerperlen und Glitzerzucker verzieren
  4. Für das Fisch-Auge eine Zuckerperle verwenden und diese mit Zuckerherzen umrahmen.
  5. Dicken Zuckerguss herstellen, dazu Puderzucker in ein Schälchen geben und mit wenig Wasser anrühren, bis eine zähflüssige Masse entsteht. Nach Belieben mit Lebensmittelfarbe einfärben.
  6. Mit dem Zuckerguss den Namen des Geburtstagskindes auf den Fisch-Bauch schreiben. 

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.