Eiskönigin-Einladung

Gebastelt mit Hannah, 5 Jahre

Ihr braucht:

  • Blaues Tonpapier
  • Vorlage Schneeflocke, gibt’s HIER
  • Eiskönigin-Bild oder Eiskönigin-Sticker rund, gibt’s z.B. HIER
  • Wattepads
  • Glitzerkleber, gibt’s z.B. HIER
  • Pailletten türkis, gibt’s z.B. HIER

 

So wird’s gemacht:

  1. Eiskristall-Vorlage ausdrucken und ausschneiden
  2. Vorlage auf das Tonpapier übertragen und ausschneiden
  3. Wattepad quer halbieren (ihr könnt sie auch ganz verwenden, halbiert sieht es nur feiner und mehr nach Schnee aus)
  4. Wattepad in die Mitte des Eiskristalls kleben
  5. Falls ihr keine Sticker verwendet: Eiskönigin-Bild aus dem Internet ausdrucken und rund ausschneiden (aus urheberrechtlichen Gründen kann ich hier keine Vorlage anbieten)
  6. Auf das Wattepad einen Eiskönigin-Sticker kleben oder euer selbst ausgedrucktes Bild
  7. Die Spitzen des Eiskristalls mit Glitzerkleber bestreichen und die Pailleten aufkleben

Wir haben diese Einladung für unsere Eiskönigin-Party gebastelt.

Ein Kommentar

  1. Angela
    27. August 2018
    Antworten

    Danke für die Idee. Wir haben die Einladung nachgebastelt. Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.