Diamanten-Girlande basteln

Eine Diamanten-Girlande aus Strohhalmen ist leicht zu basteln und sieht edel aus. Hier zeigen wir euch Schritt für Schritt, wie es gemacht wird!

Ihr braucht:

  • dünne Strohhalme
  • Schere
  • Nadel
  • Garn

 

So wird’s gemacht:

Schneidet den Strohhalm in folgende Stücke:

5 x 8 cm, 5 x 5 cm, 10 x 4 cm und 5 x 2 cm.

Fädelt die 5 kürzesten Stücke auf und formt daraus ein Fünfeck. Fixiert es mit einem Knoten.

Als nächstes fädelt ihr immer 2 der 4 cm langen Stücke auf und schiebt die Nadel dann durch jeweils eine Seite des Fünfecks. Diesen Vorgang wiederholt ihr für jede Seite des Fünfecks, sodass ein Stern entsteht..

Dann verbindet ihr jeweils 2 Spitzen des Sterns mit einem der 5 cm langen Stücke, wie ihr es auf dem Bild seht. Dadurch bildet sich ein Körbchen (siehe auch nächstes Bild).

Nun fädelt ihr zwei der 8 cm langen Stücke auf und stecht in die nächste Ecke ein. Dann fädelt ihr ein weiteres der 8 cm langen Stücke auf und stecht in die nächste Ecke ein, usw. bis das letzte Stück verbraucht ist und ihr wieder die erste Ecke erreicht habt.

Zum Schluss fädelt ihr das Garn mit der Nadel durch das erste 8 cm lange Stück, sodass ihr an der Spitze des Diamanten herauskommt. Nun könnt ihr euren Diamanten aufhängen.

Wenn ihr mehrere Diamanten bastelt, könnt ihr sie als Girlande aufhängen.

Wir haben die Diamanten-Girlande für unsere Detektiv-Party gebastelt.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.