Blasrohre ganz einfach selber machen

Blasrohre könnt ihr ganz einfach und schnell selber machen. In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir euch, wie’s geht!

Ihr braucht

  • Rundrohr, Kunststoff, gibt’s z.B. HIER bei Amazon
  • selbstklebender Verband in schwarz, gibt’s z.B. HIER bei Amazon
  • Kunststoff-Flaschen-Deckel
  • Teppichmesser
  • Klebepistole

So wird’s gemacht:

Schneidet mit dem Teppichmesser ein Loch in den Kunststoff-Deckel. Das Loch soll in etwa dem Durchmesser des Rohres entsprechen. Lasst es ruhig ein bisschen kleiner und es muss auch nicht ebenmäßig sein, dann hält das Rohr später besser. 

Steckt das Rohr in den Deckel.

Füllt den Deckel rund um das Rohr mit Heißkleber.

Nun müsst ihr das Ganze nur noch mit dem selbsthaftenden Verband umwickeln. Dabei ist es wichtig, straff und überlappend zu wickeln, da der Verband nur an den übereinander liegenden Stellen haftet.

Fertig ist euer Blasrohr! Wir haben nochmal einen Streifen andersfarbigen Verband herumgewickelt, das ist aber nur zusätzliche Deko.

Wichtig ist, dass ihr die Darts beim Mundstück bis zum Anschlag in das Rohr schiebt. Dann das Mundstück fest an die Lippen pressen und pusten. Viel Spaß! 

Wir haben dieses Spiel im Rahmen unserer Halloween-Party Reloaded  eingesetzt.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.