Arielle-Meerjungfrauen-Muffins

Die Muffins

Als Grundlage habe ich Schoko-Muffins gebacken mit meinem Lieblingsrezept für super-schokoladige Schoko-Muffins

Die Dekoration

 

Ihr braucht:

So wird’s gemacht: 

  1. Die essbaren Oblaten werden als Platte geliefert, also müsst ihr die Motive erst mal ausschneiden.
  2. Dicken Zuckerguss anrühren, dazu Puderzucker mit wenig Wasser verrühren, bis eine zähflüssige Masse entsteht
  3. Mit dem Zuckerguss die Oblaten auf den Muffins ankleben
    ACHTUNG: Oblaten erst kurz vor der Party aufkleben, sonst weichen sie durch!
  4. Mit Zuckerguss Tupfen rund um die Oblaten malen und je eine Zuckerperle eindrücken.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.