Apfel-Krebs

Gesundes schmeckt so viel besser, wenn es lustig aussieht. Mit diesem Apfel-Krebs macht ihr euren Kindern auf jeden Fall eine Freude – ob als gesunder Nachtisch oder Snack beim Kindergeburtstag.

Ihr braucht

  • Apfel
  • Messer

So wird’s gemacht:

Halbiert den Apfel.

Die eine Hälfte bildet den Körper des Krebses. Aus der anderen schneidet ihr 10 Schnitze und 2 Fühler. Schneidet bei zwei Schnitzen Zacken in den oberen Teil, wie ihr es auf dem Bild seht. Diese beiden werden die Scheren. 

Setzt die Teile zusammen, wie ihr es hier seht. FERTIG ist euer niedlicher Apfel-Krebs zum Anbeißen!

Der Apfel-Krebs ist ein Hingucker für euer Geburtstags-Buffet bei einer Meerjungfrauen-, Oktonauten– oder Piraten-Party.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.